Nordirak

„Kuchenverkauf für Kinder in Not“
… so überschrieb die  Mainzer Allgemeine Zeitung am 08.04.22015 den Bericht über die Veranstaltung am 24. März 2015 in der Kapelle des Theresianum. Frau Ute Granold hatte einen Vertreter von “We are Christians” eingeladen, Herrn Malke, der Hilfstransporte für Flüchtlinge im Nordirak vorbereitet, begleitet und die Verteilung vor Ort vornimmt. Mit beeindruckenden Fotos schilderte er die Situation vor Ort. Die Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Klassen hörten und sahen aufmerksam zu. Sie hatten bereits durch Kuchen-aktionen das Projekt unterstützt. Anlässlich der Veranstaltung wurde aus den Erträgen der Stiftung ein Scheck über 1.500 € überreicht. Im Herbst kamen weitere 700 € hinzu. Das Geld wird für Baby- und KIndernahrung für Flüchtlingskinder im Nordirak verwendet.

 

Projekt seit 2015
Ansprechpartnerin: Frau Ute Granold

15_Transporter mit Babynahrund und anderen Hilfsgütern 01_We Are Christians 13 09_We Are Christians 12 12_Welche Schuhe passen an den bloßen Füßen