Khartoum/Nordsudan

Die Lage im Sudan ist auch durch die Teilung des Landes nicht besser geworden, so dass wir seit zwei Jahren Flüchtlingskinder aus dem Südsudan unterstützen, für die es im Nor- den keinerlei staatliche Hilfe gibt.
Die Afrikamissionare – Weiße Väter – vor Ort ermöglichen ihnen den Schulbesuch und eine warme Mahlzeit. Auch die Schulgebäude bedürfen immer wieder der Renovierung, um den Kindern eine erträgliche Atmosphäre zu gewährleisten.
Im Jahr 2015 ist unsere Spende von 500 € verwendet worden für die Reparatur und Er- neuerung des einen Wassertanks.
Father Joel, Weißer Vater – Afrikamissionar, schrieb uns 2015 aus Khartoum: “Ihre Spende war uns eine große Hilfe, die Lernumgebung für die Kinder zu verbessern … Vielen Dank und Gottes Segen für die Aktivitäten Ihrer Stiftung!”

Im Jahr 2016 haben wir wieder 500 € überwiesen für die Renovierung und Erneuerung des zweiten Wassertanks.

Bei der Rückmeldung erfuhren wir, dass noch 150 € benötigt werden, um den Wassertank fertigzustellen. Wir haben sie im Juni 2017 überwiesen.

Ansprechpartner: Provinzialat der Weißen Väter in Köln
seit 2014

Nordsudan_002