Rumänien

Die Franziskaner in Rumänien haben in der Stadt Salonta zwei Kinderheime, in denen 97 Kinder in neun Familiengruppen zusammen leben und lernen. Einige wohnen in einem Einfamilienhaus, die anderen in einer ehemaligen Kaserne. Wir konnten 2015 mit unserer Spende von 1.500 € u.a. zur Sanierung der Fenster beitragen. Das Ehepaar Kallai nimmt auch immer Kleidung und Spielzeug für die Kinder mit nach Rumänien.

Im Jahre 2016 ist mit den 500 € aus den Erträgen der Stiftung ein Beitrag zum Bau einer Solaranlage geleistet worden, um die Energiekosten zu senken.

Mit den 600 €, die das Ehepaar Kallai in den Sommerferien 2017 mit nach Salonta genommen haben, wird die Wogbsituation der Kinder verbessert.

Projekte in Rumänien seit wann: 2008, Projekt in Salonta seit 2015
Kontaktpersonen: Rosemarie und Attila Kallai

BILD0015 BILD0012 BILD0004 BILD0027